Startseite
    Stricken
    Leben
    on tour
    aus dem Leben....
    Socken Stricken
  Über...
  Archiv
  Socktoberfest2006
  FjörgynKnitalong
  Stricklinks
  Strickblogs
  Wollverführungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   * 500 Beine *

Krebs bei Kindern

https://myblog.de/hippezippe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Handwärmer

man kann sie auch ein wenig aufpeppen, die einfachen quergestrickten Handwärmer:



Die beerenfarbenen aus einer 6fach Regia Savona, am Rand 6 Maschen mit diesem Flausch-Fransen-Garn (ja, auch ich habe davon so das ein oder andere Knäuel hier rumliegen *grins*)



Mit verzopfter Kante aus einer 6fach Opal Regenwald, die Eule.
Da musste ich ein wenig rechnen, damit es passt mit den Verzopfungen.




einen guten Start in die Woche wünsche ich, lasst euch nicht zu sehr stressen - ruhig bleiben, tief durchatmen, Schultern runter, lächeln!
13.12.09 19:52


die Novembersocken...

Geburtstagssocken für eine Bekannte, aus einem meiner Lieblingsknäuel, Opal-Abo Mai 2008, Gr. 38 mit 60 M auf NS 2.5 und den Farbfehler an der Spitze der zweiten Socke hab ich diesmal drin gelassen; ich glaube ich wollte von dem Knäuel, weil ich es so mag, nix verschwenden



Diese Färbung der Mexico City-Line von Schoeller&Stahl mag ich besonders gern. Gr. 38/39 mit 60 M auf NS 2,5:



Babysöckchen aus einer Regia?



Gr. 34/35, ich vermute mal, von den Farben und vom Griff her, das es eine Opal ist... kann es nur keiner Kollektion zuordnen...



Und das letzte Paar, das für den Bazar fertig wurde:
eine Fabel in Gr. 37 mit 60 M auf NS 2,5



Handstulpen habe ich auch gestrickt, die einfachen quergestrickten... die gingen immer so nebenbei...
Und welche mit Zopfmuster habe ich auch ausprobiert, die Celty Mitts von Anja...
Statt 4fach So-Wo eine 6fache Trekking und eine lila Tweed von Regia; dann nach Anleitung gestrickt, einmal lang, einmal kurz:



In der Anleitung werden für den Daumenkeil auf einer Seite jeweils 2 Maschen zugenommen. Beim zweiten Paar habe ich für den Daumen beidseitig jeweils eine Masche zugenommen, was mir persönlich besser gefällt. Und die Abschlußreihen beim Daumen in 2re/2li gefallen mir auch besser:



So, da ist der Nachtrag aus der blogunlustigen Zeit geschafft!
Ich werd jetzt wie ne Doofe bis Weihnachten Handstulpen stricken, mensch, wat hab ich mir da nur wieder selber eingebrockt... Und zwei Sockenpaare müssen auch noch fertig werden, aber da ist nicht mehr so viel dran zu stricken: ein halber Fuß, und beim zweiten Paar fehlt auch nur noch Ferse und Fuß...

habt ein schönes Wochenende, mit einem schönen dritten Advent...
12.12.09 10:39


das Anstrickbildchen...

vom handgefärbten Opal-Strang:



es spiralt recht gleichmäßig, was mir im Grunde auch ganz gut gefällt...so wird dieses Braun im Strang nicht so prominent... obwohl so wie es bei Christiane mustert ist auch nicht schlecht...Die Blautöne find ich sehr gelungen, ich mag Blau gerne, ziehe es selber aber selten an
jetzt wird diese Socke erst einmal geparkt... ich will bis Weihnachten noch Handstulpen für die Kollegen stricken...

eigentlich wollt ich nach dem Bazar vor allem für mich stricken, aber es kommt ja meistens anders als man denkt *grins*
Zwei Aufträge hab ich schon fertig, beide in wundervollem Schwarz und beide ohne Foto... Unterarmwärmer, 30 cm lang und bitte zum Ellbogen hin weiter werdend... da hab ich mich nach dem Bazar direkt drangemacht und in 3 Tagen ganz brav durchgestrickt, übrigens mit der Camino Alpaca von Bremont, die sich wunderbar verstricken lässt... und ein Paar Socken in Gr. 43, ein schwarze Trekking-Sport...

Und ja, Gudrun, ich habe manchmal Rillen am linken Zeigefinger *grins* und von den Metallnadeln habe ich richtig feine Hornhaut, dort wo die Nadel oft auf dem Finger aufliegt

Lieben Dank auch für das herzliche Willkommen nach der langen Blogpause
Und keine Bange, der November hat nicht so viele Sockenpaare hervorgebracht, irgendwann ist auch bei mir die Luft raus und die Woche vor dem Bazar wollt ich sogar gar nicht stricken, da hab ich immer nur ein wenig an Minisöckchen genadelt...
11.12.09 16:00


und nu die Oktobersocken...

Die Bazarkiste brauchte noch Buntes

eine Regia Galaxy, die mit Rot, Orange und Pink, in Gr. 40 mit 64 M auf NS 2.5:




Der Rettungsschwimmer aus der Opal-Regenwald Kollektion (der war aus dem Abo) in Gr. 38 mit 60 M auf NS 2.5:



ein weiteres Opalabo-Knäuel, vom Dezember 2008, in Gr. 38/39 mit 64 M auf NS 2.5, mit dem feinen seitlichen Flechtzopf à la Chic in Strick:



Eine 100wasser, Good Morning City, in Gr. 38/39 mit 60 M auf NS 2.5:



Babysöckchen, warscheinlich eine Regia?



was älteres von Opal, mit Glitzer in Gr. 38/39 mit 60 M auf NS 2.5:


Eine meiner Lieblingsfärbungen von Lana Grossa, diese Colortweed; in Gr. 42 mit 68 M auf NS 2.5



Beim Stricken hatte ich allerdings schon blaue Finger, also bekam das Sockenpaar ein Einzelbad im Waschbecken:




Die hat echt heftig ausgeblutet, sah nach dem Auswaschen allerdings noch ganz schön farbkräftig aus...

und noch eine Trekking, auch schon was älter, das Knäuel (ich glaub, das hab ich mal von Ute bekommen). In Gr. 41 mit 64 M auf Ns 2.5


und noch was mit Bambus, eine Rellana Bambus, in Gr. 40 mit extraweitem bequemen Schaft:



Puuh, das war der Oktober...
keine Bange, im November gibt es viiiiel weniger *grins*

Vom angestrickten handgefärbten Opal-Strang versuch ich morgen mal ein Bildchen zu machen, eventuell erwisch ich am Nachmittag ein kleines Wolkenloch für besseres Fotolicht...
10.12.09 21:38


Goldener Oktober :)

Der Oktober war golden: Goldhochzeit meiner Eltern, mit einer schönen Feier im Familienkreis, ohne großes Brimborium und Zeremoniell, genau wie meine Eltern es sich gewünscht hatten...

und ich hab auch ein wenig Gold verstrickt:



Einen Korkenzieherschal, aus einer GGH Cumba (2 Knäuel) und einem Gold-Pailletten-Garn von Katia (etwas mehr als 1 Knäuel)... Ich hab mit ein wenig mehr als 100 Maschen angefangen und bei der Abkettreihe hab ich echt geflucht, weil es wollte und wollte kein Ende nehmen... Ich glaub, ich hab zwei Abende dafür gebraucht *schmunzel*
Hat sich aber gelohnt, denn Steffi gefällt ihr Geburtstagsschal

10.12.09 21:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung