Startseite
    Stricken
    Leben
    on tour
    aus dem Leben....
    Socken Stricken
  Über...
  Archiv
  Socktoberfest2006
  FjörgynKnitalong
  Stricklinks
  Strickblogs
  Wollverführungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   * 500 Beine *

Krebs bei Kindern

https://myblog.de/hippezippe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rot werd

vor so viel Lob ?ber die Geburtstagsocken f?r Ela. Danke sch?n
doch die Hauptsache ist ja, das sie der Empf?ngerin auch gefallen und da habe ich wohl voll ins Schwarze getroffen *freu*

?brigens, soviele F?den mehr zu vern?hen ist das ganze gar nicht, wenn man es geschickt anstellt. Dann sind es n?mlich nur zwei F?den mehr! Ehrlich! Ich hasse n?mlich F?den vern?hen *grummel* und deshalb z?gere ich momentan ein wenig beim "Monstern" mit meiner Resteverwertung.
F?rs Einsparen beim F?denvern?hen gibt es beim Anschlag aber auch noch den Trick (winke zu Bine) den Anschlagfaden im B?ndchen mit zu verstricken.

So, eh ich nu den Abend mit dem Liebsten Film guckend aufm Sofa verbringe noch ein Wort an Lisbeth: Bitte bitte bitte, lass deine Ma- bzw. Garnprobe passen.... ich f?nde es ganz klasse wenn du beim Fj?rgy-Knitalong mit fj?rgynen w?rdest!
ich habe n?mlich jetzt schon das Gef?hl mir da etwas vorgenommen zu haben, was mir im wahrsten Sinne des Wortes in Anbetracht der Gr??e der Jacke eine Nummer zu gro? ist

alles Liebe in die Runde
die hippezippe
4.8.05 20:21
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Evelyn / Website (4.8.05 20:02)
Ich wünsche Dir und den anderen ganz viel Spaß beim Knit Along. Ich denke nicht, dass Du Dir zu viel vorgenommen hast. Wenn ich die Zeit, die ich an einem Pullover stricke, gegen die Zeit, die ich für ein paar Socken brauche aufrechne, dann bin ich bin 3 Paar Socken = 1 Pullover (Ragna zählt mal nicht, dass ist Horror und kein Pullover). Wenn ich mir Deine Sockenstatistik für dieses Jahr anschaue, dann dürfte das doch kein Problem sein, oder?????

LG
Evelyn


Brigitte / Website (5.8.05 06:55)
Hey Martina,
wenn wir uns das nächste Mal sehen, zeige ich dir, wie ich das Fäden-vernähen-Problem löse. Da macht auch das Restsockenstricken Spaß :-)
Liebe Grüße Brigitte


hippezippe (5.8.05 08:30)
@Evelyn Danke für dein Mutmachen . Na ja, Socken sind ja auch einfach und schnell, vor allem wenn ich die nur glatt rechts stricke. Bei Fjörgyn hab ich eben ein wenig Bammel. Die Umrechnerei und so. Ob das dann auch passt etc. Aber das wird schon *freu mich schon drauf*

@Brigitte Au ja! Das wäre fein . Bisher habe ich mich nämlich noch nicht getraut die, ich nenn es mal, "Verzwirbelmethode" auszuprobieren. Hält das denn wirklich bombensicher?

liebe grüße
martina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung