Startseite
    Stricken
    Leben
    on tour
    aus dem Leben....
    Socken Stricken
  Über...
  Archiv
  Socktoberfest2006
  FjörgynKnitalong
  Stricklinks
  Strickblogs
  Wollverführungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   * 500 Beine *

Krebs bei Kindern

https://myblog.de/hippezippe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
für mich :)

und schneller fertig als gedacht:



Gr. 38/39 mit 60 M auf NS 2,5
Rippenmuster: 2 R re, 1 R 2re/2li
meine erste Erfahrung mit Designergarn
Diese Wolle ist von Melanie (und sie hat wirklich sch?ne Kreationen in ihrem Shop). Da ein Baumwollfaden mit in der Mischung ist, ist die Wolle auch wunderbar weich. Der Praxistest, Tragen und Waschen, folgt nun.
Das Verstricken der Wolle war weniger schwierig als ich zun?chst bef?rchtete, allerdings sehr gew?hnungsbed?rftig und f?r mich eine wahre Geduldsprobe, zumindest bei der ersten Socke. "Blind"-Stricken war erstmal nicht drin, war ich doch zu sehr damit besch?ftigt, wirklich alle F?den auf der Nadel zu haben . Bei der zweiten Socke habe ich dann das Kn?uel von innen heraus abgestrickt und siehe da, bei richtiger Fadenspannung begannen sich die einzelnen F?den sch?n umeinanderzudrehen:

Besser habe ich das Bild nicht hinbekommen, aber ich glaube, man kann erkennen, das sich die F?den auf dem St?ck zwischen Zeigefinger und den Nadeln deutlich umeinanderdrehen.

was kleines ist auch noch fertig geworden:


f?r die Babysockenw?scheleine

und da ich ein ausgemachter Karnevalsmuffel bin, bleib ich heut sch?n daheim, mach es mir gem?tlich und vielleicht stricke ich ja auch das ein oder andere R?ndchen
23.2.06 14:38
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


iris(julimond) / Website (23.2.06 15:44)
ich habe selber jede menge konengarne und wickle mir öfters mal was zum stricken, es ist jedesmal eine geduldsprobe für mich, so richtig spaß macht das stricken nicht mit mehreren fäden, aber deine socken sind toll geworden.

lg
iris


(24.2.06 11:02)
Martina, die roten sind schön!
Stricken mit gefachten Garnen kann mühsam sein, ich habe auch grade so ein Garn (traumhaftes dunkles Grün, mit einem weißen Faden aufgehellt, von Ewas Sockenwolle) auf den Nadeln (ähm - auf einem der belegten Nadelspiele..).
bei Deinem Paar hat sich die mühe gelohnt. Auch das unterbrochene Rippenmuster gefällt mir sehr gut! Gruß, Eva


Jacky / Website (24.2.06 19:34)
Martina, Du hast wieder wunderschöne Socken genadelt!:-))) Es macht mich gerade "an", auch endlich mein Designergarn anzustricken!

Liebi Grüess und ein schönes WE!
Jacky

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung