Startseite
    Stricken
    Leben
    on tour
    aus dem Leben....
    Socken Stricken
  Über...
  Archiv
  Socktoberfest2006
  FjörgynKnitalong
  Stricklinks
  Strickblogs
  Wollverführungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   * 500 Beine *

Krebs bei Kindern

https://myblog.de/hippezippe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
weiterstricken oder ribbeln?

so sieht meine zweite Wollwahl für den Pomatomus aus:



Opal Royal, die Idee diese Wolle auszuprobieren, kam mir gestern abend spät. Aber so richtig überzeugt bin ich nicht....
das Muster, so schön es ist, strickt sich ganz langsam, bei mir zumindest, und die ultimative Stricklust stellt sich auch nicht so richtig ein, weil ich mir eben nicht sicher bin, ob es mit der Wolle was wird oder nicht. Die Weite der Socke erscheint mir fast ein wenig eng, aber das ist ja kein Wunder, da ich versuche die Umschläge ziemlich fest zu ziehen (nach der Masche nach dem Umschlag den Faden nochmal gut anziehen), um zu vermeiden, das die Löcher zu groß werden. Dadurch erschwert sich aber wiederum das Abstricken des Umschlags in der nächsten Reihe *grummel*.
Ach, ich bin einfach nur ungeduldig
Ich schlaf da jetzt mal ne Nacht drüber und entscheide dann, was ich mache:
- Weiterstricken mit königlichem Glitzer in Blau (auf die Idee, genau diese Wolle mal auszuprobieren für das Muster, hat mich gestern nämlich der Eintrag von Michaela gebracht. Das ein Pomatomus ein Fisch ist, hatte ich ja auch schon herausgefunden bei Google, aber so genau hatte ich dann doch nicht nachgeforscht )
- einen dritten Anfang wagen, mit einem Unigarn (ich hätte da noch zartes Rosa, kräftiges Rot, dunkles Grün .. oweiah)
- oder warten bis mir "die Wolle" dafür über den Weg läuft?
- oder das Muster gar nicht stricken?

bin selber mal gespannt, wofür ich mich entscheide...
wenn ich mich fürs Weiterstricken entscheide oder Anfang Nummer 3, dann wird es auf jeden Fall ziemlich lange dauern bis die Socken fertig sind...
übrigens: die angefangenen Socken vom Foto heute morgen, das sind KEINE Ufos! Das sind WIP´s- also Work in Progress, also ich arbeite da quasi immer mal dran....obwohl so wichtig ist diese Unterscheidung doch nicht, die Zustände UFO und WIP gehen wohl bei manchem Strickstück fliessend ineinander über, zumindest bis zur Fertigstellung....

Die Messe war übrigens klasse... für mich eine Premiere und eine Reizüberflutung *schmunzel* und ich habe ganz viele liebe Bekannte getroffen
Meine Highlights:
- die durchsichtigen Glitzerstricknadeln von Pony... ein Blickfang, aber ob man damit auch schön stricken kann?
- Garne mit Bambusbeimischungen, und eines sogar 100% Bio-Bambus - Traumhaft zum Anfassen aber auch traumhaft teuer; von Regia gibbet bald auch Sockenwolle mit Bambus- die fühlt sich echt toll an...

ach was, da war noch viel mehr.... und ich werde mir immer mehr bewußt, das ich stricktechnisch noch ganz schön viel lernen muss und kann und will...
auf ins Abenteuer ..... Stricken
2.4.06 20:21
 


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ela / Website (2.4.06 20:39)
Also ich würde ja spontan sagen weiterstricken. Aber ...
letztlich müssen sie Dir gefallen und Du musst wirklich überzeugt davon sein.

LG Ela


iris(julimond) / Website (2.4.06 20:51)
also mir gefällt das schonmal ganz gut. ein bißchen muster darfs schon sein.
ich hab so ein jeansgarn, ganz leichte aufhellungen nur. in total uni finde ich das nicht so toll, bzw. ich kann es mir nicht so richtig vorstellen.

lg
iris


Jacky / Website (3.4.06 00:21)
Hallo Martina

ich würde auch sagen: weiterstricken! Doch Du musst ja das für Dich ganz allein entscheiden! Irgendwie hat es mich doch nicht so fest gereizt diese Socken sofort zu stricken, darum mache ich beim Knitalong auch nicht mit. Die Anleitung habe ich schon mal ausgedruckt, vielleicht packt es mich dann doch noch, wenn ich die vielen fertigen Pomatomus-Socken sehe!

Gute Nachtgrüsse
Jacky


Iris / Website (3.4.06 08:46)
Ich bin auch für weiterstricken, ich habe gerade über den silbernen Bauch nachgelesen. Ich meine, in uni wird die Socke etwas langweiliger, ich finde das "Muster im Muster" gut für das Teil. Aber bevor es ein Ufo wird....
Liebe Grüße, Iris


Ute / Website (3.4.06 10:37)
huhu Martina,

also dass Du bei dem Muster Zweifel hast - okay. Aber die Wolle mit dem Muster gibt doch ´nen echten Traumsocken. Die ringelt ja soooo fein und ist auch noch glitzerig. Also meine Meinung: DIE oder keine.

LG Ute


Silke / Website (3.4.06 11:19)
Und noch eine Stimme für´s WEITERSTRICKEN ;-)
Die Wolle ist doch toll und das Muster auch. Obwohl ich es nicht noch einmal stricken wollte *seufz* Langsam habe ich das Gefühl, ich stricke 2 Maschen vor und eine zurück.....zumindest bin ich so langsam *lach*
Liebe Grüße, Silke


Vera / Website (3.4.06 11:45)
Juhu Martina,
also mir gefällt die Kombi Wolle/Muster sehr gut. Allerdings hab ich auch schon einige unifarbene Pomatomus-Socken gesehen und das sieht auch klasse aus - somit bin ich wohl keine große Hilfe bei Deiner Entscheidung...
Liebe Grüße, Vera


Elke / Website (3.4.06 13:14)
Hallo,
ich bin auch für weiterstricken. SOOO gemustert ist die Wolle ja nicht und ich denke, das Muster kommt noch sehr gut zur Geltung. Und in Kombination Glitzer und DIESES Muster wird es dann eine richtige "Edel-Socke".
Viele Grüße
Elke


eva / Website (3.4.06 15:48)
Mir gefällt's, Martina! Und ich wette, sähest Du sie an Deinen Füßen, Du wärest begeistert! Und weißt du was? Das Muster geht langsam voran. Sehr langsam. Nicht nur bei Dir!
knitalong-Grüße - Eva

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung