Startseite
    Stricken
    Leben
    on tour
    aus dem Leben....
    Socken Stricken
  Über...
  Archiv
  Socktoberfest2006
  FjörgynKnitalong
  Stricklinks
  Strickblogs
  Wollverführungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   * 500 Beine *

Krebs bei Kindern

https://myblog.de/hippezippe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Raku-Regenbogen

für mich



und das Bildchen wird den tollen Farben so gar nicht gerecht
also, ich bin total begeistert von der Wolle, seidenweich, tolle Farben und lässt sich super stricken. Eine wahre Genussorgie
Raku-Regenbogen von der Wollmeise
60 M auf NS 2,5 ; Ferse mit verkürzten Reihen (Doppelmaschen) und für meinen hohen Spann habe ich einen kleinen Extra-Spickel eingebaut. Passen supi! Gewicht: 80g...
Danke schön für dieses unerwartete Geschenk

und nun noch was:
Ich freue mich ja immer sehr über eure Kommentare und ich muss gestehen, das ich selber viel zu selten und zu wenig kommentiere auf meinen Blogrunden *schäm*...es gibt Tage, da bin ich relativ spontan und kommunikativ und da fällt es mir leicht hier und da mal einen lieben Gruß, einen Rat oder meine Bewunderung da zu lassen. Dann aber gibt es Tage, da bin ich einfach nur Konsumentin und gucke und lese und drücke mir bei so manchem Werk die Nase am Bildschirm platt. Es gibt auch Tage, da fehlt eben die Zeit oder ich bin einfach schreibfaul... so ist das und ich denke, das es vielen von euch nicht anders geht...

Ich wollte aber noch auf die Nadelfrage eingehen:
Das mit dem Einstricken der Hölzer stimmt schon, das geht mir aber mit den Metalldingern genau so. Auch bei denen hab ich das Gefühl, das sie eingestrickt werden wollen. Die Rosenholznadeln habe ich quasi eingestrickt geerbt . Sie liegen total gut in der Hand und das Stricken damit ist ein Genuß, solange meine Hände knochentrocken sind. Sonst geht es mir mit den Rosenhölzern wie mit den Bambusnadeln: nichts geht mehr. Meine Hände kleben dann und die Wolle klebt an den Nadeln und dann ist einfach Schluß mit lustig. Komischerweise ist das mit den Metallnadeln nicht ganz so schlimm, da rutscht die Wolle bei mir zumindest noch einigermaßen.
Auch mit trockenen Händen: mit Metall strick ich schneller. Ob das nun ein subjektiver Eindruck ist?
Objektiv betrachtet stricke ich mit Metallnadeln fester!
Die Opal-Brasil von vorgestern sollte eigentlich eine ganze Größe kleiner werden *schmunzel*
Das Maschenbild war aber sehr schön gleichmäßig und das etwas lockerere Gestrick hat mir im Grunde gut gefallen.
Ich denke ich werde einfach weiter rumprobieren und vielleicht sind ja die Galalithnadeln (die sollen "stinken" örrks ) oder die Pony-Pearls was für mich. Die habe ich nämlich noch nicht ausprobiert...
6.4.06 20:18
 


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Annette Baumann / Website (6.4.06 20:26)
....oh wie schön...meisenwolle sieht einfach klasse aus, gerade auch so ganz ohne muster...die wolle wirkt einfach...
pony perls...hab in einem anfall von sucht ganz viele bestellt und komme nicht damit zurecht, weil die spitze stumpf ist und auch weil der metallkern immer hin und her rutscht....also wenn du willst kannst du meine haben oder leihen zum probieren...


Nadelmasche / Website (6.4.06 21:15)
Hallo,

die Socken sehen aber wirklich klasse aus, die Farben............................

Viele liebe Grüße von Nadelmasche, die wie immer auch hier zu finden ist: http://myblog.de/fotohexe


Knittaxa / Website (6.4.06 22:58)
Hallo Hippezippe!
Endlich mal ein Bild vom verstrickten Raku-Regenbogen! So im Strang konnte ich mir unter der Farbbezeichnung nicht viel vorstellen... Sieht schön aus!
Ich liebe die Meisenwolle ja auch und überlege schon, wann ich mir wohl die nächsten zwei Stränge schicken lasse... *hach!*
LG
Knittaxa


Claudia / Website (7.4.06 00:30)
Hallo Martina,

die Regenbogensocken sehen sooo schön aus:-)...bin ganz begeistert von den Farben...

LG,
Claudia


gudrun / Website (7.4.06 07:42)
hallo
Rakuschmachtblick von gudrun : ))

zu deiner Ndl sache; also ich hab 2er vergoldete(gaaannzalt) Ndl, die wunderbar in der Hand liegen. Meine Alltagssockennadeln sind aus Bambus. Galalith Ndl. bekam ich von meiner Wollfee, sie "stinken" kein bisschen, liegen federleicht in der Hand, ich hab aber immer Sorge,sie beim festen Stricken zu zerbrechen. Ponypearls sind mir zu stumpf an den Enden und liegen jetzt nur rum.
liebe grüße von gudrun


Iris / Website (7.4.06 09:03)
Wunderschööööööön, die hättei ch auch behlaten

LG
Iris


Ute / Website (7.4.06 10:58)
Ohhhhh, wie schööööööööön!

Aber die Farben irgendwie so ganz anders wie auf meinem Strang . Sehen sie wirklich so aus, mustern ja richtig schön und auch ganz toll spiralig. Aber die Farben habe ich mir ganz anders vorgestellt. Woran liegt es nur bei den Meisen, dass die sich digimäßig nicth einfachen lassen. Sind die so kamerascheu?? *fragendguck*

Liebe Grüße Ute


Bine / Website (7.4.06 12:20)
Hallo Martina,
ich kann mich Ute anschließen - meine Farben sind auch völlig anders. Aber ich hab ja auch die Lammdochtwolle. Kommst du morgen zu Sandra? Ich komme auf jeden Fall und überlege schon seit Tagen, was ich zu stricken mitnehmen soll. Das SCJ nimmt so viel Platz weg, aber zeigen möchte ich es schon.
Ich habe noch 4 Pony Pearls, die könnte ich auch mitbringen zum Ausprobieren für dich.
Bussi
Bine


eva / Website (10.4.06 09:46)
Rosenholz klebt? Ich finde nichts so schön glattt und sanft wie die Rosen- oder Ebenholznadeln! Nur Metall klebt bei Feuchtigkeit bei mir.
Eigentlich stricke ich ziemlich fest, und gehe darum meistens eine halbe der ganze Nadelstärke hoch, um eine Maschenprobe zu treffen. Aber mit Holznadeln geht es mir wie Dir: es wird lockerer, mit gleichmäßigem Maschenbild.

Von den Pony Pearls habe ich zwei Paar, die Zwischengrößen 2,75 und 3,25 halt. Aber wie Annette schon sagt: Die Spitze ist eine stumpfe. Das stört mich kolossal, zumal bei gefachtem Garn.
Wenn Du die Chance hast, probier vor einem Kauf aus, ob sie Dir liegen.

dat war main Semf für gez!
Eva

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung